KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016

19.03.2016

Mehr als 100 junge Sportler aus dem Landkreis Görlitz sowie vom TV 1848 Bischofswerda kämpften bei der Kreismeisterschaft im Hallen-Mehrkampf um Punkte, Bestleistungen und Medaillen in der Turnhalle des Gymnasiums Niesky.

 

Die diesjährigen Sieger und Siegerinnen trainieren in den Vereinen - HSG Turbine Zittau, ASV Rothenburg, Europamarathon Görlitz, TV 1848 Bischofswerda und dem gastgebenden LSV Niesky.

 

Die von Gerd Scholz initierten Bestenlisten des traditionellen Hallen-Mehrkampfes wurden mit den Leistungen der diesjährigen Athleten ergänzt.

In der Akltersklasse der W6 - also den absolut jüngsten Teilnehmerinnen gab es einen neuen AK-Rekord. Dieser gehört nun Alina Steinert vom ASV Rothenburg. Um ganze 10 Punkte hat Annabelle Knobloch vom LSV Niesky den AK der W7 verpasst, sie reiht sich in der ewigen BL auf Platz 3 ein.

Lena- Marie Blum von der HSG Turbine Zittau hat sich bis auf wenige Punkte an den seit zehn Jahre bestehenden AK-Rekord der W12 von Liesa Klimpfinger herangekämpft und belegt nun in der BL Rang zwei.

 

Dem Beitrag ist das Protokoll und die Bestenliste beigefügt. In der Bestenliste sind hellgrau die heutigen Leistungen ein gearbeitet.

 

 

Fotoserien zu der Meldung


KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016 (19.03.2016)

Foto vom Album: KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016
Foto vom Album: KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016
Foto vom Album: KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016
Foto vom Album: KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016
Foto vom Album: KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016
Foto vom Album: KM Hallen-Mehrkampf U8 - U20 2016