Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften

26.06.2016

Zittau - RM 18.06.; Dessau - MDM 25.06.; Dresden - LM 26.06.

 

Die Nachwuchsleichtathleten konnten wegen notwendiger Baumaßnahmen auf dem Rosenplatz insbesondere im Wurfbereich nur eingeschränkt trainieren. Umso erfreulicher sind die Ergebnisse des LSV Niesky bei den Mitteldeutschen-, Landes- und Regionalmeisterschaften. Im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion ermittelte die „Jugend“ von Sachsen; Thüringen und Sachsen-Anhalt ihre mitteldeutschen Meister. Im Stabhochsprung übersprang Niklas Götze (M15) mit dem zweiten Versuch die „Dreimeter“, riss bei 3,20m mit dem ersten Versuch, verstauchte sich dabei den Fuß und musste auf weitere Versuche verzichten. Da nur Nick Schmidt vom SV Halle (3,70m) höher sprang, gewann er verdient die Silbermedaille, während sein Vereinsfreund Friedrich Güttler mit 2,60m „Bronze“ gewann. Friedrich wurde auch noch Fünfter mit übersprungen 1,65m im Hochsprung höhengleich mit dem Vierten Maximilian Heldt (DHfK Leipzig).

 

Bei den Landesmeisterschaften in Dresden und Zittau gewann Niklas mit persönlicher Bestleistung (3,10m) die Goldmedaille ebenfalls vor Friedrich mit 2,60m. Und wieder war es der Leipziger Dauerkontrahent Maximilian Heldt, der Friedrich Güttler (1,65m) im Hochsprung wieder höhengleich, aber mit weniger Versuchen, auf dem „Silberrang“ verwies. Mit schwererem neuem Gewicht wurde Conrad Kriebisch (U20) mit 34,24m Landesmeister im Hammerwerfen, holte „Silber“ in guten 56,88s über 400m; „Bronze“ im Speerwerfen (44,66m) und holte jeweils Platz 5 im Diskuswurf (37,25m) und Kugelstoßen (12,57m). Ein weitere Beweis dafür, dass ein kleiner Verein wie der LSV Niesky, durchaus mit den großen Leistungszentren mithalten kann.

 

Sintflutartige Regengüsse unterbrachen mehrfach die Regionalmeisterschaften in Zittau. Dabei waren die Jüngsten nicht minder ehrgeizig wie die Größeren. So prognostizierte Paula Beck (ASV Rothenburg), dass sie mit  Rosalie Pawlik einen Doppelsieg in der W11 über 800m feiern würden. Und so kam es, denn Rosalie gewann in der guten Zeit 2:47,57min hauchdünn vor Paula (2:47,96min).

 

Hier die weiteren Medaillengewinner Regionalmeisterschaften in Zittau:

 

M13   Darius Krone                       1. Diskus   22,70 m    

                                                          2. Speer     33,87 m

                                                          3. Ball          51,50 m  

                                                          3. Kugel         9,76 m

 

W12  Pauline Schreiber               2. Hoch         1,43 m

 

                                                          2. Speer      25,56 m  

                                                          2. Diskus    18,27 m

                                                          3. Kugel         7,93 m

 

           Anne Kriebisch                   3. Diskus     14,46 m 

                                                          3. Speer       17,43 m

 

 

 

Frank Tillig

 

Foto: Niklas Götze beim Stabhoch bei der MDM

Fotoserien zu der Meldung


Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften (26.06.2016)

Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften
Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften
Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften
Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften
Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften
Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften
Foto vom Album: Erfolge bei Regional-, Landes- & Mitteldeutschen Meisterschaften