6. Lauf - Paarlaufserie 2014/15 mit Abschlussveranstaltung

11.04.2015

Siebzig Paare nahmen die letzten beiden Läufe der diesjährigen Paarlaufserie unter ihre Füße.


Beim 10.00-Uhr-Lauf liefen insbesondere die Siegambitionierten, um die relativ freie Lauffläche für schnelle Runden zu nutzen. Jens Weickert - der diesjährige Meterkontosieger - lief erstmalig mit Marco Friedrich vom OSLV Bautzen, um eventuell die diesjährige Bestleistung des Paares Aust/Weickert von 9805 m zu verbessern. Am Ende waren es 104m weniger.


Beim 11.00-Uhr-Lauf ging es dann für die 55 Paare um die letzten Meter für die Familienwertung, Einzelkatgegorie-Wertung oder einfach nur um das Erlaufen des traditionellen T-Shirts.

Im Anschluss an diese beiden letzten Läufe erhielten alle ihr erkämpftes T-Shirt. Voller Spannung warteten dann etwa 150 Läufer auf die Auswertung der diesjährigen Paarlaufserie im Tribünenbereich der Sporthalle. Im Vorfeld wurden durch den Vorstand wieder keine Kosten und Mühen gescheut und mithilfe vieler Sponsoren und Unterstützer zahlreiche Preise und Präsente für die verschiedensten Kategorien besorgt.


Neben den reinen sportlichen Ergebnissen und Ehrungen liegt dem Verein am Herzen auch die Breite des Volks-bzw. Laufsports zu würdigen. Deshalb erhalten insbesondere "echte" Laufpaare (wie z.B. Geschwister, Ehepaare, Elternteil / Kind usw.) für ihre regelmäßige Teilnahme an den Laufveranstaltungen eine besondere Würdigung in Form von Präsenten.

 

Anhand des Auswertungsprotokoll der Abschlussveranstaltung kann man sehen, dass es in manchen Kategorien sehr eng zugegangen ist , obwohl zwischen dem Anpfiff des ersten Laufes und dem Abpfiff des sechsten Laufes drei Stunden reine Laufzeit und sechs Monate liegen.


Besonders spannend war in diesem Jahr die Familienwertung. Bis zum Abpfiff des letzten Laufes stand nicht fest, welche Familie dieses Jahr als Sieger hervor geht. 139,5 m - eine reichliche halbe Runde - mehr hatte Familie Kriebisch am Ende mehr auf ihrem Meterkonto zu Buche stehen als Familie Weickert.

 

Dreizehn neue Altersklassen-Rekorde (blau markiert) wurden in diesem Jahr aufgestellt und sind in der beigefügten Statistik, die Gerd Scholz 1996 für diese Laufbahn beginnend erstellt hatte und nun fortführend ergänzt wurde, erkennbar.

 

Das Laufprotokoll, die Auswertung der Paarlaufserie, die Meterkontowertung, die Familienwertung sowie die AK-Rekord-Statistik sind unter Dokumente zu finden.


Doreen Nitsche

 

Foto: Start des Zehn-Uhr-Laufes

Fotoserien zu der Meldung


6. Lauf - Paarlaufserie 2014/15 mit Abschluss-Veranstaltung (11.04.2015)