4. Lauf - PLS 2016/17

28.01.2017

Niesky - Sportplatz am Gymnasium

 

Verschneit und sonnig wurden die 63 Laufpaare auf dem Sportplatz am Gymnasium in Niesky begrüßt. Bei leichten Minusgraden, aber etwas Wind begaben sich die 7- bis 77-jährigen Läufer auf die freigeschobenen,  rot leuchtenden Laufbahnen, um die 30 Minuten abwechselnd zu bestreiten.

 

Sportlich siegten bei diesem Lauf zum wiederholten Mal  Daniel Seher (Freigang) und Paul Hentschel (HSG T. Zittau) mit 9.190m. Das zweitbeste Paar waren das Mixpaar Torsten Hentschel und Kristin Zimmermann (HSG T. Zittau) mit 8.852m, gefolgt von dem "echten" Geschwisterpaar Michael und Thomas Mau mit 8.486 m. Diese Leistungen sind beachtlich, zumal nur auf zwei Bahnen gelaufen werden konnte, und somit der freie Lauf nicht immer gewährleistet war.

 

An dieser Stelle mochten sich die Organisatoren bei der Fa. Petrick bedanken, die mit der Technik den Großteil des Schnees beräumt hatten. Ein weiterer Dank geht an Roland Höppner,  Hartmut Leppin und Heiko Sandig, die im Vorfeld mit Muskelkraft die Eisflächen noch beseitigt bzw, abgestumpft hatten.

 

Doreen Nitsche

 

Fotos: Henno Kriebisch

 

Foto: Start zum 4. Paarlauf 2017

Fotoserien zu der Meldung


4. Lauf - PLS 2016/17 (28.01.2017)